Apfelbrand "APPLAUS" 2019

Ein milder Apfelbrand aus unserer Region ab sofort im Angebot

Wie alles begann:

Im Sommer 2018 kamen wir auf einer unserer Touren mit dem Bullí durch ein Dorf in der Nähe von Echternach. Dort wurde auf einem Bauernhof selbstgebrannter Apfelbrand angeboten, von dem wir zwei Flaschen erwarben.
Die Beschaffung von Nachschub war leider nicht möglich. Andere Obstbrände sind meistens nicht vergleichbar, da sie oft mit Zucker und Aromastoffen versetzt sind, wir aber einen reinen Brand bevorzugen. Also beschlossen wir, eigenen Apfelbrand zu produzieren.

 

Wir erhielten Unterstützung von Ferdinand Völzgen, Obsthof Völzgen in Plittersdorf, der 700kg feinster Äpfel spendierte. Die Firma Brauweiler übernahm den Lohnbrand und im März 2019 konnten wir dort 70l trinkfertigen Apfelbrand abholen.

Für uns war das alles neu: Flaschen und Verschlüsse besorgen, einen Namen finden, eine Verpackung entwerfen...

Von der Abfüllung bis zur fertigen Verpackung wurde alles in Handarbeit gefertigt.

Ab sofort bieten wir diesen feinen Apfelbrand (alc. 42% Vol.) an, dem keinerlei Zucker oder Aromastoffe zugesetzt wurden.

Alle Flaschen sind nummeriert und die Gesamtmenge ist auf 100 Flaschen begrenzt.

Apfelbrand "APPLAUS", Original nur mit diesem Siegel.

Der Preis für die 0,5l Flasche beträgt 25 Euro.


Vom Verkaufserlös spenden wir 10% an den Verein
"Kindern Zukunft geben e.V.", der Burkina-Faso-Initiative
von Dr. Maria Radloff.